Yoga für Frauen


Hatha-Yoga ist die klassische Übungsform wie sie in Indien geübt wird. Die Asanas schenken eine gute Haltung, mehr Beweglichkeit und das Wohlbefinden im eigenen Körper. Bewusste Atemübungen verhelfen dem Geist in die Ruhe und Konzentration zu kommen.

In den Unterricht fließen Elemente aus dem Yoga dance & flow, Luna Yoga, Faszien Yoga, Kundalini Yoga ... mit ein.
Die Endentspannung rundet jede Yogastunde in Stille ab.

Dies ist eine feste Yogagruppe – bei Interesse können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

Nächster Frauen – Yogakurs


Beginn: 14.9.23

Termine: 14.9., 21.9., 28.9., 5.10., 12.10., 19.10., 26.10., 
9.11., 16.11., 23.11., 30.11., 7.12.23
Ausweichtermine: 14.12., 21.12.23

12 x donnerstags
Zeit: 20:00 - 21:30 Uhr

- ausgebucht - 
es gibt eine Warteliste


Om Lokah Samastah sukhino bhavantu" 


– mögen alle Wesen glücklich sein

LUNA Yoga


Die Körperkunst des Luna-Yoga von Adelheid Ohlig übt mit sanften Spürübungen, welche vor allen die Durchblutung im Becken anregen, die Hormonproduktion ins Gleichgewicht bringt und die innere Mitte kräftigt. Die Beckenbodenkraft verstärkt die Wirkung der Übungen und schenkt eine aufrechte Haltung.
Ein spezielles Übungskonzept im Luna Yoga unterstützt Paare bei unerfülltem Kinderwunsch.
Diese Sitzungen findet als Einzelstunde statt.


MEHR INFORMATIONEN:
www.luna-yoga-netz.eu